Björn Christensen: Achtung Statistik

Brumby empfielht: Christensen, Statistik, Springer, 9783662454671
Brumby empfiehlt: Björn Christensen, Achtung Statistik

Mit 150 Kolumnen „Achtung Statistik“ bietet das Buch eine kurzweilige Möglichkeit, Statistik zukünftig mit anderen Augen zu sehen, kritisch zu hinterfragen und in Einzelfällen sogar wissenschaftliche Top-Nachrichten mit gesundem Menschenverstand als statistische „Rohrkrepierer“ zu entlarven. Geprägt durch den Spruch: „Trau keiner Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast!“ hat die Statistik wirklich keinen guten Ruf. Sie gilt als eine trockene, schwierige Materie, die uns zwar auf Schritt und Tritt in Schule, Studium und Beruf, aber auch in den Medien begegnet, zu der die meisten aber kaum Zugang finden. Die Autoren zeigen, dass es möglich ist, ohne besondere Vorbildung und mit einem Schmunzeln interessante und erstaunliche statistische Erkenntnisse zu gewinnen, zu deren Verständnis keine Formeln nötig sind. Die  seit 2012 regelmäßig im „Schleswig-Holstein Journal“ publizierten Kolumnen wurden für das Buch um weitergehende Erläuterungen und Beispiele ergänzt.

 

Unterhaltsame Statistik

In meinem Studium habe ich viel mit Statistik und Forschungsmethoden zu tun.
Das Buch „Achtung: Statistik“ stellt eine unterhaltsame Alternative zu Lehrbüchern über die oftmals etwas trockene Thematik dar und beleuchtet in Form von Kolumnen grundlegende Themen und Denk- bzw. Interpretationsfehler des Faches.
Nicht nur für Statistik-Vertraute eine interessante Sichtweise zum Schmunzeln, sondern durchaus auch für Einsteiger geeignet, da das Buch leicht verständlich ist und auf Formeln verzichtet.
Wichtige statistische Inhalte werden in Form von anschaulichen Abbildungen dargestellt.

Es grüßt Sie „die Neue“ im Rezensenten-Team

Sandra Fuchs

 

zum Buch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.